DANKE FÜR EIN GROSSARTIGES JAHR… OAKFIELD FESTIVAL

Ein Jahr Planung, Werkeln und Basteln entladen sich an einem sonnigen Tag, den wir mit euch feiern. Wir bedanken uns ganz besonders bei euch für diesen unvergesslichen Tag, die gute Stimmung und dass ihr ihn möglich gemacht habt.

Wir bedanken uns bei den wunderbaren Künstlern, ihr habt dem Festival Klang gegeben und jedem ein lächeln auf das Gesicht gezaubert. Danke geht an Le Fly, Birth of Joy, Milliarden, Station 17, Anchors & Hearts, Jeremiad, Petterson, Risk Of Addiction und The Hansons.

Unser größter Dank gilt all unseren Sponsoren, Partnern, Unterstützern und Helfern! Denn das Oakfield Festival in der heutigen Form ist nur durch eure Mithilfe und Unterstützung möglich. Herzlichster Dank geht an Holz Haase, Sam Power, Smirnoff, Captain Morgan, Ratsherrn Brauerei, fritz-kola, Dat Autohus, Elsdorfer Molkerei, VGH Versicherungen Dierk Holsten, Tower Musikclub Bremen, World Of Paintball, Sparkasse Scheeßel, Cordes Elektro, Elbstoff, Novasound Veranstaltungstechnik, Musikhaus Thomann, Behrens Landmaschinen, Autohaus Jech, Klindworth-Haus, Eventim, John Players Special, Universität Greifswald und Idealo.

Danke, dass ihr unsere Fans satt bekommen habt und wir sie nicht durstig nach Hause schicken mussten. Danke an die Familie Eckhof und dem Melkhus Ehesdorf, Hol’ Ab Wolfgang Goldbach Zeven, Bäckerei Schwarz Elsdorf, Field Kitchen, Die Alte Bäckerei und Buddes Gasthof.

Vielen Dank, dass ihr immer etwas über uns zu berichten hattet und uns in die Welt posaunt. Ohne euch wäre wir nicht da wo wir jetzt sind. Unser dank geht an HB und ROW-People, Radio Bremen Vier, Zevener Zeitung, Rotenburger Rundschau, Zeitgeist 24/7, Treffpunkt Sittensen und Oxmox.

Danke für die festgehaltenen Momentaufnahmen des Festivals an Till Petersen, Sascha Schröder, Peter Diercks und Paul Uhlig. Diese werden uns in den Vorbereitungen für das nächste Jahr stets begleiten.

Es war uns ein Fest – DANKE!